Daniel Koeppe, Magdeburg (Archivversion)


Ich bin begeisterter Motorradfahrer und wollte natürlich endlich auch einmal gemeinsam
mit meinem fünfjährigen Sohn Florian ein paar Runden drehen. Zuerst haben wir den TÜV-
geprüften Kindersitz der Würzburger Firma
Stamatakis verwendet – bis auf die Befestigung eine tolle Sache. Denn meiner Meinung nach ließ sich der Sitz mit Hilfe der Laschen nicht fest genug am Motorrad montieren, weshalb
ich nach langen Überlegungen eine Grundplatte aus Edelstahl mit den jeweiligen Fahrzeugen (eine Suzuki SV 1000 SD sowie eine Kawasaki ZX-9R) verschraubt und darauf den Sitz
ebenfalls mit Schrauben fixiert habe. Diese Konstruktion hält perfekt. Trotzdem fahre ich normalerweise mit meinem Sohn nur kleine Runden durch die Stadt, und ich bin mit ihm
nie schneller als mit Tempo 80 unterwegs.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote