Fazit (Archivversion)

Sonnenblenden verbessern die Alltagstauglichkeit von Motorradhelmen. Bei Bedarf einfach runterklappen, und die Sonne bleibt draußen. Dass Integralhelme mit dieser Zusatzausstattung nicht bleischwer sein müssen, zeigen HJC mit dem FS-10 Carbon und Givi mit dem H40.1. Das beste Gesamtpaket schnürt einmal mehr der Hersteller Schuberth, der gleich mit zwei Modellen ganz vorn steht. Vor allem in den Kriterien Akustik und Belüftung dürfen sich die Mitbewerber eine dicke Scheibe abschneiden. Besonders erfreulich: die ausgezeichneten Stoßdämpfungswerte des günstigsten Teilnehmers Akira Izumi.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote