Fazit (Archivversion)

Primäranforderung bei der Auswahl der Kandi-
daten für den Sommer-
handschuhtest war
eine gut funktionierende Belüftung. Darum gab
es für dieses Kriterium auch maximal 40 von 100 Punkten. Modelle, die wie die Atami von
Ixs oder die Polo Breeze allein in dieser Spalte bis zu 32 Punkte verlieren, landen in der Endab-
rechnung zwangsläufig abgeschlagen auf den hinteren Plätzen. Wer wasserdichte oder supersichere Handschuhe sucht, muss sich wo-
anders umschauen. Die perforierten, membran-
losen Testmodelle
taugen dafür nicht. Bester Kompromiss: Rev’it Solar.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote