Fazit

Foto: Künstle
Fast zwei Drittel der Kandidaten erhalten das MOTORRAD-Urteil sehr gut – das allein verdeutlicht die Qualität und Klasse der Handschuhe in diesem Preissegment. Egal, ob für harten Rennstreckeneinsatz, flotte Landstraßenhatz oder fürs Promenieren auf der Flaniermeile: Mit diesen Highend-Modellen macht man nicht nur eine gute Figur, sondern Finger und Hände sind dank Hartschalen, Sturzpolstern und Lederdopplungen auch überdurchschnittlich gut geschützt. Über 150 Euro sind zwar zugegebenermaßen viel Geld, aber eine Investition in die eigene Sicherheit. Und dank der großen Auswahl ist ganz bestimmt für jeden Zweiradfan was Passendes dabei.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel