Held Highlander II (Archivversion)

Anbieter: Held, Telefon 08321/66460, www.held-biker-fashion.de
Preis: 149 Euro
Farbe: Schwarz
Größen: 39 bis 47

Plus Weit zu öffnen, daher bequemer Einstieg; sehr hoher Schaft, über gut positionierten Klettriegel perfekt an das jeweilige Wadenmaß anzupassen; sehr guter Halt auf der Raste, vermittelt ein gutes Kontaktgefühl zur Maschine; ausreichend Platz für zweite Sockenpaarung; sinnvolle Verstärkungen vom Schienbein abwärts bis zur Zehenspitze
Minus Fußbett nicht optimal ausgeformt, bietet nur wenig Halt; bei sportlich angewinkelter Fußstellung im Mittelfuß-/Spannbereich leicht einschneidend; keine Reflektoren; hohe Ausfallquote beim Nässetest; Reißverschluss ohne Klettabdeckung
Fazit Licht und Schatten beim Modell Highlander II von Held. Der günstigste Kandidat im Test kann sich im Fahrbetrieb gut in Szene setzen. Auch der Anziehkomfort stimmt. Deutlich Punkte verliert der Held-Stiefel allerdings im Nässetest, wo sich ein Pärchen als nicht wasserdicht erwies. Unterm Strich bleibt deshalb ein nur befriedigendes Gesamtergebnis.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote