Helmtest: Klapphelme (Archivversion) Klappt´s besser?

Welche Pluspunkte können Klapphelme in der Handhabung verbuchen?

Gute Sicherheit sollte der Kunde bei jedem Helm voraussetzen können, im täglichen Umgang sind dann die Kleinigkeiten wie Sitz, Bedienung oder Geräuschentwicklung entscheidend.Aerodynamik. Im Luftwiderstand sind keine signifikanten Unterschiede festzustellen. Klapphelme sind bauartbedingt etwas breiter, daher vollbringen sie beim cw-Wert keine Wunder. Alle Testhelme liegen jedoch auf zufriedenstellendem Niveau.Geräuschverhalten. Klapphelme leise zu machen, ist aufgrund der zusätzlichen Kanten, Ecken und Hebel schwieriger als bei Integralhelmen. Daß die akustische Optimierung erfolgreich sein kann, beweist der BMW Systemhelm 4, er kann sich mit den besten Integralhelmen messen. Der Nolan N 100 ist meßtechnisch deutlich lauter, wird aber wegen des ausgeglichenen Frequenzspektrums subjektiv als angenehm eingestuft, zumal er bei höheren Geschwindigkeiten nicht dermaßen an Lautstärke zulegt wie andere Testhelme. Allerdings dämpft der BMW auch ein wenig die Wahrnehmung, obwohl er im Ohrbereich sehr offen wirkt. Der dichte Abschluß sorgt für die Abschottung. Deutlich unangenehmer wird der Caberg Unlimited empfunden, der die Ohren praktisch zudrückt und daher ebenfalls für verminderte Wahrnehmungsfähigkeit sorgt.Tragekomfort/Paßform. Klapphelme unterscheiden sich zwangsläufig ein wenig von geschlossenen Kollegen. Das Kinnteil klappt weg, also müssen die Backenpolster entsprechend kürzer ausfallen. Auch verlangt die Verschlußmechanik im Kinnbereich Platz. Daher sitzen die Helme meist ein bißchen anders, die hoch angebrachten Wangenpolster sind gewöhnungsbedürftig. Bei einigen Helmen gibt es je nach Kopfform auch Druckstellen. Menschen mit breitem Gesicht haben häufig mit dem sonst gut sitzenden BMW-Helm Probleme, der unten am Kiefer im Bereich der Verschlußmechanik drückt. Auf jeden Fall empfiehlt MOTORRAD beim Kauf eine ausgiebige Anprobe, besser noch eine Probefahrt. Kinnteil. Dabei kann auch gleich auf die Bedienung des Kinnteils geachtet werden. Grundsätzlich ist zwischen Helmen mit zentraler Taste (Airoh, BMW, Caberg Just One) oder mit doppelten Tasten (AGV, Caberg Unlimited, Nolan, NZI) zu unterscheiden. Besser klappt die Bedienung natürlich einhändig, der Airoh mit der breiten Taste innen am Kinnteil läßt sich am besten öffnen. Bei BMW hakt die scharfkantige Taste manchmal ein wenig. NZI hat es sich konstruktiv einfach gemacht, die Bedienung ist wenig zufriedenstellend. Ärgerlich ist es, wenn das geöffnete Kinnteil bei Kopfbewegungen zuklappt. Das kann bei einigen Helmen passieren, besonders aber beim NZI, dessen Scharnierschrauben sich ständig lösen. Sehr gut arretieren Airoh, BMW und Nolan, dessen Kinnteil von einer aufwendigen Exzentermechanik geführt wird. Kinnriemen/Verschluß. Die Version 04 der ECE 22 hat dafür gesorgt, daß die flachen Doppeltastenverschlüsse nicht mehr genehmigt werden. Daher finden sich nun meist Verschlüsse mit Druck- oder Schiebetaste, die dicker auftragen. Eine optimale Polsterung findet sich selten, nur bei BMW gibt es nichts zu kritisieren. Auch NZI deckt den Kinnriemen gut ab, bei anderen scheuert er ungeschützt am Hals. Manchmal drücken gar scharfkantige Verschlußteile auf den Kehlkopf. Wichtig ist, daß die Kinnriemenlänge fixiert bleibt, sonst lockert er sich der Riemen im Lauf der Zeit unbemerkt. Bei gesichertem Kinnriemenende ist das meist gewährleistet. Unangenehm: Bei beiden Caberg flattert das freie Kinnriemenende ungesichert herum.Visier. Stand der Technik ist bei modernen Helmen ein Quickout-Visier, wie es bei BMW und Nolan zu finden ist. Bei den übrigen Helmen halten die Scharnierschrauben gleichzeitig Kinnteil und Visier, daher ist der Visiertausch eine umständliche Angelegenheit. Auch die Visiermechanik ist oft nicht besonders ausgeklügelt. Extremer Ausreißer ist der NZI, dessen Visier sich hartnäckig gegen das Schließen sträubt. Fazit: Helme mit zentraler Bedienung sammeln in der Praxis die meisten Punkte, nur der »beidhändige« Nolan kann hier mithalten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote