Helmtest: Klapphelme im Praxistest (Archivversion) AGV

GT open

Anbieter: Imag-Germany Vertriebs GmbH, Telefon 07182/805900, www.imag-germany.dePreis: 219,99 EuroGrößen: XS bis XLFarben: Blau, Matt-Schwarz, Schwarz-Metallic, Silber Außenschale: Polycarbonat Gewicht*: 1678 (1650) GrammSonstiges: zwei Jahre Garantie; Einhand-Kinnteilentriegelung über Doppelschieber; Schiebe-Schnellverschluss; herausnehmbares Innenfutter; austauschbare Wangenpolster; Visier- und Kopfbelüftung, Atemluftabweiser; Windabweiser am KinnPraxistestPlus: spürbare Visierbelüftung; Belüftungstasten leicht zu bedienen; gute Aerodynamik; ordentliche Passform; noch befriedigende BrillentauglichkeitMinus: Visier nicht beschlagfrei und geschraubt, dadurch aufwendig zu wechseln; Kopfbelüftung nicht spürbar; An- und Ausziehen nur mit geöffnetem Kinnteil möglichFazit: Bis auf wenige Punkte (zum Beispiel Visier) ist der GT open nahezu baugleich mit dem Lazer Century. Die Verarbeitung geht in Ordnung. Das neutrale Verhalten im Fahrtwind überzeugt ebenfalls. Kritik gibt’s dagegen für das nicht beschlagfreie und geschraubte Visier.MOTORRAD-Einzelurteilgut bis befriedigend *MOTORRAD-Messung in Größe L, in Klammer Herstellerangabe

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote