Helmtest: Neue Helme für 2003 im Praxistest (Archivversion) HJC CL 14

Preis: 159,95 bis 179,95 EuroGrößen: XS bis XXXLFarben: Matt-Schwarz, Schwarz, Silber, Blau-Metallic und acht Dekorvarianten Außenschale: Polycarbonat Gewicht*: 1474 GrammSonstiges: zwei Jahre Garantie; Klick-Verschluss; auswechselbare Wangenpolster; getrennte Visier- und Kinnbelüftung, Kopfbelüftung, Hinterkopfentlüftung; Spoiler am Hinterkopf; Windabweiser am Kinn Praxistest Fahrgeräusche: ausreichend Aerodynamik: gut bis befriedigend Plus: leichter Einstieg; für Brillenträger geeignet; relativ schneller, einfacher VisierwechselMinus: Belüftung fast nicht spürbar; mit dicken Handschuhen schwierige Tastenbedienung; Visier beschlägt (erst ab Ende März 2003 serienmäßig Antifog); hakender Verschluss; Schloss drückt am Kinn Fazit: Neu im Programm eines der weltweit größten Herstellern von Helmen ist das Mittelklasse-Modell CL 14. Bei den Testfahrten fielen vor allem die relativ hohen Fahrgeräusche und die schwer zu bedienende und quasi nicht spürbare Belüftung negativ auf. Das beschlagende Visier am Testhelm weicht ab Ende März einem serienmäßigen Antifog-Visier. Gefallen fanden die Tester am bequemen Einstieg und an der pfiffigen Visiermechanik. MOTORRAD-Urteil: gut bis befriedigend *Größe L

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote