Helmut Pfau, Ziegelbronn (Archivversion)


Meine Söhne Frieder, 10, und Florian, 8, sind begeisterte Motorradfans. Für die Fahrten zu dritt besitzen wir ein Yamaha SR 500-Walcher-Gespann, die großen Urlaubsfahrten aber
unternehme ich abwechselnd mit einem der Jungen auf meiner BMW K 75 Basic. Dieses Jahr war ich mit Frieder zwei Wochen in Italien unterwegs. Reiseplanung, Zimmersuche, ein
Unwetter abwarten bis hin zu einer harmlosen Kollision mit einem anderen Motorrad – wir
haben alles gemeinsam von Mann zu Mann
bewältigt und eine unglaublich intensive Zeit miteinander erlebt. Meine Tipps beim Fahren mit dem Nachwuchs: Ein müdes Kind gehört nicht auf ein Motorrad, und die jeweiligen
Etappen dürfen nie zu lang sein. Man muss
sich bewusst sein, dass man immer ein Risiko eingeht. Ich bin froh, dass die Buben mein
Hobby mit mir teilen und ich dadurch weiterhin oft zum Motorradfahren komme.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel