Känguru-Kombi (Archivversion) Zweite Haut

Da Känguruleder deutlich abrieb- und reißfester ist als Rindleder, können die Kombis aus dünnerem Material gefertigt werden, was das Eigengewicht um bis zu 50 Prozent verringert, ohne die Sicherheit zu gefährden. Das gilt auch für den FLM-Einteiler von Polo, der an sturzgefährdeten Körperpartien mit CE-Protektoren, lederbezogenen Hartschalen sowie Lederdopplungen ausgestattet ist. Außerdem gehören ein großer Sporthöcker am Rücken sowie Schleifpads an den Knien zur Serienausstattung der 999,95 Euro teuren Lederpelle.

Anbieter: Polo Expressversand, Telefon 01805/225785, www.polo-motorrad.de

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote