Kaufberatung: Funktionswäsche So nicht

Manche mögen’s heiß – andere sind lieber etwas unterkühlt. Klar ist nur: Unter Motorrad-Oberbekleidung gehört noch was drunter. 16 aktuelle Funktionswäschen sollen beweisen, ob sie mehr können, als nur den Körper bedecken.

Foto: fact
Es juckt, kratzt und stinkt – urteilen die einen über Funktionswäsche. Andere schwören auf Vollsynthetik unter der Kombi. Fakt ist: Moderne Unterbekleidung ist modischer, hautverträglicher, funktioneller geworden und riecht auch nicht mehr so übel. Die Drunterzieher bieten fast
ausschließlich Vorteile, und das zu jeder Jahreszeit. Nur Exhibitionisten und Unverbesserliche wollen darauf verzichten.

Im Gegensatz zu Baumwolle trocknet Synthetik-Gewebe in der Regel schneller, ist leichter und transportiert die Körperfeuchtigkeit effizienter nach außen. Trotzdem sind Wolle und Baumwolle bei moderner Funktionswäsche nicht tabu, denn sie verfügen von Natur aus über positive
Eigenschaften (Baumwolle: geringere Geruchsbildung; Wolle: exzellente Isolation). Hersteller wie Köhler oder Ullfrotté (Woolpower) nutzen diese Stärken – verbinden das natürliche Material jedoch mit Kunstfasern, um die Funktionalität zu erhöhen. Teilweise schon seit Jahrzehnten konstruieren Outdoor-Spezialisten wie Falke, Helly Hansen, Odlo oder Vaude funktionell durchdachte Unterkleidung, die auf aktive Sportarten wie Ski-, Radfahren oder Segeln zugeschnitten ist. In der Vergangenheit waren es zumeist einfach gestrickte Kleidungsstücke, deren Funktionalität lediglich durch einen körpernahen Schnitt und ein schnell trocknendes Kunstfaser-Gewebe bestimmt wurde. Teilweise ist das heute noch der Fall, speziell bei preisgünstigen Modellen.

Die Motorradbranche hängt in der Entwicklung etwas hinterher, von löblichen Ausnahmen einiger Hersteller wie BMW und Rukka mal abgesehen. Anbieter wie Hein Gericke, Louis und Polo haben mittlerweile ebenfalls die Zeichen der Zeit erkannt und – oftmals preisgünstiger – eine entsprechende Auswahl an Wäschen im Programm. Erfreulicherweise wird für Motorradfahrer die Auswahl größer – und damit auch schwerer. MOTORRAD erleichtert die Qual der Wahl und berät.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel