KBC VR

Preis: 279,99 bis 329,99 EuroGrößen: XS bis XXLFarben: Matt-Schwarz, Metallic, Silber-Metallic, Smoke-Chrome, Titan Außenschale: Kevlar/Karbon Gewicht*: 1475 GrammSonstiges: zwei Jahre Garantie; Doppel-D-Verschluss; herausnehmbares Innenfutter und auswechselbare Wangenpolster; Visier- und Kopfbelüftung, Hinterkopfentlüftung; aufgeklebte Lufthutzen; Spoiler am Hinterkopf; Atemluftabweiser PraxistestFahrgeräusche: ausreichend Aerodynamik: befriedigend Plus: kuscheliges Innenfutter; gute Visierrastung; leichter Einstieg; für Brillenträger gut geeignet; sehr schneller, einfacher Visierwechsel;Minus: sehr schlechte Bedienung der Kopfbelüftung; Belüftung fast nicht spürbar; Visier beschlägt; zugiger Innenraum; ab etwa 150 km/h spürbarer Auftrieb Fazit: Helme der Marke KBC sind neu auf dem deutschen Markt. Importeur ist JF Motorsport. Die Verwandtschaft des VR zum ebenfalls von JF angebotenen Marushin Interceptor lässt sich nicht leugnen. Diverse Bauteile sind praktisch identisch. Bei höheren Geschwindigkeiten entwickelt der VR spürbaren Auftrieb, und im Innenraum wird’s etwas zugig, dadurch erklären sich wohl auch die relativ hohen Geräuschwerte. Besonders angenehm fiel das äußerst kuschelige Innenfutter des KBC auf.MOTORRAD-Urteil: gut bis befriedigend *Größe L

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote