Klappe riskiert (Archivversion) Klappe riskiert

Mit einem eigenständigen Design wartet der erste Klapphelm von Suomy, Telefon 07181/980881, auf. Bei der Entwicklung des Aria getauften Helms stand weniger die Ästhetik als vielmehr die Optimierung der aerodynamischen Eigenschaften im Vordergrund. Neu ist ein patentiertes System, mit dem das Kinnteil auch in geöffnetem Zustand blockiert werden kann. Zur Ausstattung des zirka 260 Euro teuren Kopfschutzes gehören unter anderem ein kratzfestes Visier, ein Steckschloss sowie ein herausnehmbares Futter.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote