Knie-/Schienbeinschützer von Sinisalo (Praxistest) Knie-/Schienbeinschützer

Devil nennen sich die kombinierten Knie-/Schienbeinschützer von Sinisalo, Telefon 08669/
8480, mit integrierter Gelenkvorrichtung. Der Preis für die silberfarbenen Protektoren beträgt 32,50 Euro. Durch die kugelförmige Gelenkabdeckung ist der Kniebereich jederzeit sehr
gut geschützt, allerdings benötigen die Devil ziemlich viel Platz unter der Crosshose. Drei breite, kräftige Klettriegel sorgen für festen Sitz, wobei MOTORRAD empfiehlt, die Riegel umzudre-hen, damit sich der rauhe Part des Kletts nicht im Futter der Hose verhaken kann, sondern nach innen zeigt. Obwohl die Schützer eine Polsterung besitzen, klagten beide Tester über Druckstellen unter der Kniescheibe sowie leichtes Kneifen in den Kniekehlen.
Die Beweglichkeit des Gelenks ist hingegen tadellos.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote