Motorradkombis

Platz 10 (bis 700 Euro): Speedware Coventry. 53 von 100 Punkten, 499,90 Euro, MOTORRAD-Urteil: ausreichend.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Speedware Coventry im Test
Platz 5 (bis 700 Euro): Modeka August 70/Bronston. 66 von 100 Punkten, 473,70 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Modeka August 70/Bronston im Test
Platz 3 (bis 700 Euro): IXS Nick/Clayborne. 70 von 100 Punkten, 599,90 Euro, MOTORRAD-Urteil: gut.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) IXS Nick/Clayborne im Test
Platz 4 (bis 700 Euro): Highway 1 Authentic/Vanucci Armalith 2.0. 68 von 100 Punkten, 512,96 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Highway 1 Authenic/Vanucci Armalith 2.0 im Test
Platz 2 (bis 700 Euro): Held Street Hawk/Marph. 73 von 100 Punkten, 629,80 Euro, MOTORRAD-Urteil: gut.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Held Street Hawk/Marph im Test
Platz 5 (bis 700 Euro): Difi Mercury/Reno. 66 von 100 Punkten, 577,75 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Difi Mercury/Reno im Test
Platz 5 (bis 700 Euro): Büse Brooklys/Detroit. 66 von 100 Punkten, 582,80 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Büse Brooklyn/Detroit im Test
Platz 1 (über 700 Euro): Rokker Street/Rokkertec. 86 von 100 Punkten, 1598,00 Euro, MOTORRAD-Urteil: sehr gut, Testsieger.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Rokker Street/Rokkertec im Test (Testsieger)
Platz 3 (über 700 Euro): Fuel Dirt Tack/Resurgence Cafe Racer. 85 von 100 Punkten, 818,00 Euro, MOTORRAD-Urteil: sehr gut.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Fuel Dirt Track/Resurgence Cafe Racer im Test (Kauftipp)
Platz 6 (über 700 Euro): Dainese Stripes D1/Charger. 66 von 100 Punkten, 719,90 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Dainese Stripes D1/Charger im Test
Platz 2 (über 700 Euro): BMW Darknite. 85 von 100 Punkten, 1449,99 Euro, MOTORRAD-Urteil: sehr gut.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) BMW Darknite im Test
Retro-Kombis zwischen 350 und 1600 Euro 16 Retro-Kombis im Test
Platz 4 (über 700 Euro): Alpinestars Oscar Brass/Copper Out. 77 von 100 Punkten, 724,85 Euro, MOTORRAD-Urteil: gut.
Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017) Alpinestars Oscar Brass/Copper Out im Test
12 Adventure-Kombis im Test Textilkombis zwischen 630 und 1000 Euro
10. Platz: Dainese Sandstorm/Galvestone, 749,90 Euro, 68/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil
Vergleichstest Textilkombis (MOTORRAD 7/2017) Dainese Sandstorm/Galvestone im Test
1. Platz/Testsieger: Hein Gericke Tuareg Travel Mate, 999,90 Euro, 88/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil
Vergleichstest Textilkombis (MOTORRAD 7/2017) Hein Gericke Tuareg Travel Mate im Test (Testsieger)
5. Platz: Alpinestars Valparaiso 2 Drystar, 679,90 Euro, 82/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil
Vergleichstest Textilkombis (MOTORRAD 7/2017) Alpinestars Valparaiso 2 Drystar im Test
7. Platz: Büse ADV Pro STX, 719,90 Euro, 74/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil
Vergleichstest Textilkombis (MOTORRAD 7/2017) Büse ADV Pro STX im Test
2. Platz/Kauftipp: Held Hakuna/Matata II, 729,90 Euro, 86/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil
Vergleichstest Textilkombis (MOTORRAD 7/2017) Held Hakuna/Matata II im Test
3. Platz: IXS Montevideo 2/Caracas 2, 698,00 Euro, 85/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil
Vergleichstest Textilkombis (MOTORRAD 7/2017) IXS Montevideo 2/Caracas 2 im Test
4. Platz: Modeka Kolumbus, 789,80 Euro, 83/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil
Vergleichstest Textilkombis (MOTORRAD 7/2017) Modeka Kolumbus im Test
11. Platz: Pharao 2.0, 629,98 Euro, 68/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil
Vergleichstest Textilkombis (MOTORRAD 7/2017) Pharao 2.0 im Test