Komfortsitzbank (Archivversion) Polstermöbel

Besitzer von Tourenmotorrädern, die mit der serienmäßigen Sitzbank nicht zufrieden sind, können sie an die Firma Baehr schicken. Dort wird das Originalteil komplett neu aufgebaut. Unter anderem sollen spezielle, mehrschichtige Schaumstoffe, ein rutschfester Bezug und eine ergonomische Formgebung mit Lendenstütze den Fahrkomfort wesentlich verbessern. Die Preise für einen Umbau beginnen bei 249 Euro. Wer sich für eine stufenlos regelbare Sitzheizung oder Geleinlagen (für Fahrer und Beifahrer getrennt) entscheidet, muss noch ein paar Euro drauflegen. Im Bild die Zentauro-Bank für eine BMW K 1200 R.
Anbieter: Baehr,Telefon 06331/14320,www.baehr.net

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote