KTM: Hunter (Archivversion)

Fahrwerk: zweiteilige Kombination aus Rind-
leder, herausnehmbares Netzfutter, Ventilationseinsätze, Knieschleifer nachrüstbar, CE-Protektoren in Schultern, Ellbogen und Knien, für Rücken
und Hüfte nachrüstbar
Maße und Gewichte: Lederstärke
1,2 Millimeter; Größenspektrum
noch offen; Gesamtgewicht 4,4 Kilo-gramm (Größe 52)
Preis: 675 Euro (Kombination)
Kontakt: KTM, Telefon 09628/92110, www.ktm.de
Fazit Fight the fat. Auch bei der Fahrerausstattung bleibt KTM mit einem Gewicht von
4,4 Kilo für den Zweiteiler seinem gern zitierten Grundsatz treu. Die sportlich ausgelegte Orangenhaut dürfte vor allem Fahrern einer LC4
oder 950 Supermoto gefallen. Die von KTM gestaltete Kombi überzeugt durch ein eigenständiges
Erscheinungsbild und eine stimmige Detailarbeit. Das per Reißverschluss heraustrennbare Netzfutter ist waschbar, die Verbindungsreißverschlüsse
sind fest im Leder vernäht. Besonders pfiffig: der weiche Neoprenkragen. Das griffige Leder lässt sich angenehm tragen, die Proportionen sind sehr gut gelungen. Bei der Preisgestaltung hat man fair kalkuliert. 675 Euro sind bei dem Gegenwert keine übertriebene Ausgabe.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel