Lederkombis um 500 Euro: Praxistest (Archivversion)

MOTORRAD-Urteil: ausreichend

Anbieter: BF Motorcycle Hardwear, Telefon 04451/951035; Internet: www.bf-hardwear.dePreis: 479,80 EuroGrößen: 36 bis 46 (Damen); 48 bis 60 (Herren)Farben: Schwarz/Silber/Grau; Schwarz/Rot/Grau; Schwarz/Blau/GrauGewicht*: 4,22 Kilogramm ((*Konfektionsgröße 50 (mit Protektoren) ))Ausstattung: zwei Innentaschen, davon eine mit Reißverschluss, zwei Außentaschen mit Reißverschluss an Jacke und eine an Hose; Leder-Stretcheinsätze an Schultern, Knien, Hosenbund und Jacke; Textilstretch im Schritt sowie an Innenseiten von Ellbogen, Knien und Waden; Klettriegel an Jackenbund; Netz-Innenfutter; Kunststoff-ReißverschlüsseBesonderheiten: Rückenhöcker; Kragen mit Neopren-Besatz; langer und kurzer Verbindungsreißverschluss; Jacke und Hose in verschiedenen Größen kombinierbarSicherheit: Verbindungsreißverschluss (Kunststoff) nur am Futter der Jacke fixiert; CE-Protektoren an Schultern, Ellbogen und Knien; magere Sicherheitsausstattung (Schaumpolster an Rücken und Hüfte; keine Lederdopplungen)Restkraftwerte der Protektoren: Schulter 37,2 kN (über CE-Grenzwert); Ellbogen 33,0 kN, Knie 32,2 kN (CE-Grenzwert eingehalten)PraxistestPlus: realistische Größenangaben; ordentliche Verarbeitung; viele TaschenMinus: eingeschränkter Tragekomfort in Fahrposition durch wenig praxistauglichen Schnitt; starke Faltenbildung im Oberkörperbereich, außerdem kneift es unter den Achseln und die Ärmel rutschen nach oben; Ärmelbündchen viel zu weit geschnitten; schwacher Frontreißverschluss; Aero-Höcker drückt unangenehm auf Wirbelsäule; Zugluft im BauchbereichFazit: ordentlich verarbeiteter Zweiteiler mit deutlichen Schwächen bei Passform, Praxistauglichkeit und Sicherheitsausrüstung sowie unzureichender Verbindung von Jacke und Hose

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel