Luftikus (Archivversion) Luftikus

Unter vier Helm-Typen können Käufer der italienischen Marke »Airoh« einen geeigneten Kopfschutz auswählen. Ob der Name »Airoh« vom englischen »Air« für Luft oder von Aero abgeleitet wurde, weil die Helme womöglich im Windkanal entwickelt wurden, konnte bis Redaktionsschluß nicht geklärt werden. Alle Modelle sind aus Ronfalin und in den Größen XS bis XXL zu bekommen. Den unlackierten Cross-Helm »Lion« gibt es in Schwarz oder Weiß für 169 Mark. Die anderen drei Helme sind lackiert und unlackiert zu haben - der Klapphelm »PR 2000« je nach Ausführung für 299 bis 339 Mark, der Integralhelm »Young« für 149 bis 279 Mark und der Jet-Helm »Happy« für 159 bis 199 Mark. Infos bei Greenfrog, Telefon 06002/911337.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote