Magura - Der M-Lenker

Für die ganz harten Hunde, betont MOTORRAD-Tester Werner »Mini« Koch, war es keine Frage: »Echte Biker wollten Tommaselli!« Doch die Montage war nicht immer TÜV-konform. Die deutsch-korrekte Alternative spuckte Magura damals in großer Stückzahl aus: den M-Lenker. Heute stehen bei dem Familienunternehmen neben Lenkstangen feine Handarmaturen hoch im Kurs. Echte M-Fans werden noch beim Kreidler Dienst (www.kreidlerdienst.de) fündig.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote