Maßgefertigte Motorradbekleidung von Held bei Polo Leder- und Textilkombis nach Maß

Motorradzubehöranbieter Polo bietet in Kooperation mit Held seit kurzem maßgefertigte Motorradbekleiung an. Die Sondermodelle lassen sich zusätzlich individuell gestalten. Der Einstiegspreis für eine maßgefertigte Rennkombi liegt bei 1.299 Euro.

Foto: Polo, Held

In Zusammenarbeit mit Held bietet Motorradzubehöranbieter Polo in zehn Filialen maßgefertigte Motorradbekleidung an. Neben der Anpassung der Größe lassen sich die Leder- und Textilkombis auch vom Aussehen individuell anpassen. Zusätzlich lässt sich die Art des Leders und des Innenmaterials, sowie Knieschleifer und Protektoren auswählen. Handschuhe nach eigenem Geschmack lassen sich ebenso kreieren.

Für die Anpassung der Bekleidung muss zunächst einer von zehn Polo-Filialen aufgesucht werden. Nachdem ein Mitarbeiter in einem Polo-Store 20 relevante Vermessungspunkte am Körper ausgemessen hat, werden die Daten an Held übermittelt.

Folgende Polo-Geschäftststellen bieten den Service derzeit an:

  • Jüchen
  • Berlin Marienfelde
  • Dortmund Aplerbeck
  • Bonn
  • Koblenz
  • Kriftel
  • München-Nord
  • München-Süd
  • Bremen
  • Chemnitz
  • Oftringen (Schweiz)
    Anzeige

    Der Einstiegspreis für maßgefertigte Rennkombis liegt bei 1.299 Euro, Handschuhe sind ab 149 Euro erhältlich. Die durchschnittliche Lieferzeit beträgt laut Polo 10 bis 12 Wochen für Kombis, Jacken und Hosen und 6 bis 8 Wochen für Handschuhe.

    Artikel teilen

    Aktuelle Gebrauchtangebote