Nässetest

Für den Test der Wasserdichtigkeit mussten alle Probanden ohne Innenfutter einem zehnminütigen Wasserschwall aus einem Hochdruckgerät trotzen. Dass dieser simulierte Regenguss geeignet ist, Schwachstellen aufzudecken, zeigte sich unfreiwillig am bedauernswerten Testpiloten, der trotz darunter getragener und im Alltag dichter Regenkombi vom Schritt abwärts völlig durchnässt wurde. Neun von zehn Textiljacken hielten den Wassermassen souverän stand. Lediglich die Yoko Freeride, die einzige Jacke im Test mit direkt am Außenmaterial verklebtem Gore-Tex-Laminat, patzte mit Wassereinbrüchen an den Reißverschlüssen beider Ärmel.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote