Neuer BMW-Klapphelm System 4 (Archivversion) Klappt´s jetzt?

Der BMW-Klapphelms System 4 (xxx Mark) ist eine komplette Neuentwicklung. Hier in Stichworten das Fazit erster Testfahrten: Die zentrale Bedienung am Kinn ist im Gegensatz zu den fummeligen Drucktasten des Dreier elegant und einfach zu betätigen. Zuverlässig einrastende Verriegelung des Kinnteils mit solide wirkender Stahlmechanik. Der Kinnriemen ist weich gepolstert, aber umständlich zu schließen. Das gespritzte Visier kann an zwei breiten Kanten am unteren Rand mit der linken oder oder rechten Hand geöffnet werden. Es hat eine Antibeschlag-Beschichtung, deren Wirkung jedoch mäßig ist, zumal der Luftaustausch wegen des Kinnspoilers etwas eingeschränkt ist. Die schlechte Abdichtung des Visiers war eine der Schwachstellen des System 3. Das ist jetzt kein Thema mehr, Wasser gelangte bei den Tests nicht mehr dahinter. Sehr gut und trotzdem zugfrei arbeitet die Frontbelüftung. Paßform und Tragekomfort sind auf höchsten Niveau. Durch die gute Aerodynamik und eine glatte Außenhaut ohne abstehende Kanten ist der System 4 einer der leisesten Helme. Insgesamt also ein Kopfschutz, der unter den Klapphelmen neue Maßstäbe setzt.MOTORRAD-Testurteil: sehr gut

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote