Oxtar-Racing-Stiefel (Archivversion) Ausprobiert

Sowohl im Alltag als auch auf der Rennstrecke wusste sich der Oxtar TCS Evo in der vergangenen Saison gekonnt in Szene zu setzen. Das Topmodell der Oxtar-Kollektion eignet sich aufgrund des schmalen Schnitts besonders für Piloten mit einem schlanken Fuß, die dem Stiefel aus Lorica-Kunstleder nicht nur eine sehr gute Passform sowie einen hohen Tragekomfort attestieren, sondern auch die einfache Handhabung beim Einstieg und die stabilen Verschlüsse loben. Gut platziert sind die Kunststoffprotektoren an Schienbein, Ferse, Knöchel und Zehen. Bei Testfahrten überraschte darüber hinaus der Titan-Schleifschutz mit seiner Strapazier-
fähigkeit. Fazit: ein vollwertiger, solide verarbeiteter und bequemer Renn-
stiefel. Den TCS Evo gibt es in den
Farbkombinationen Schwarz/Silber, Rot/Silber, Blau/Silber und Weiß/
Schwarz/Silber für 239,95 Euro bei
Polo, Telefon 0211/979696.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote