Schräg lass nach (Archivversion)

An dieser Stelle muss erst einmal der erhobene Zeigefinger kommen: Schräg fahren ist für Einspur-Mobile zwar prinzipiell unumgänglich, im Extremfall auf der Landstraße aber gefährlich. Daher sind Kneepads für die Rennstrecke gedacht, auch wenn sie sich an immer mehr Zweiteilern finden. Aber so mancher wird feststellen, dass der Boden nicht so nah ist wie erhofft. Wer es probieren möchte: Ohne Hanging-off geht´s kaum, der Hintern muss neben die Sitzbank, das Bein möglichst weit abgespreizt werden. Wenn´s noch nicht reicht, gibt es zwei Ursachen: Die Schräglage ist zu gering, oder das Bein schlicht zu kurz. Langbeinige Kurvenwetzer haben es da leichter.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote