Schutzbekleidung für gläubige Motorradfahrer Nicht nur Gottvertrauen

Das Motorradfahrer-Leben verlangt Kompromisse, mitunter sogar ziemlich faule. Der Bekleidungshersteller Genese bringt jetzt immerhin Schutzfunktionen und religiöse Identität - verzeihen Sie uns diesen Kalauer - unter einen Hut.

Foto: fact

Wer als gläubiger Mensch seine Weltanschauung auch auf dem Motorrad offensiv bekennen möchte, wurde bislang oftmals von schnöden Sicherheitsvorschriften eingebremst. Doch das ist vorbei, denn im Programm des italienischen Motorradbekleidungsherstellers Genese gibt’s nun die Believer-Collection: unter anderem Braincap-Kippas, Burkas mit Funktionsmembran – und auch den beliebten Dastar mit Jethelmfreigabe nach ECE 22-05.

Ebendiesen Sikh-Turban probierte MOTORRAD aus und war vom Tragekomfort der mit Kevlarstretch bestückten Kopfbedeckung begeistert (siehe Foto). Vom ebenfalls ECE geprüften Rückenprotektor im Kruzifix-Design lässt sich ähnlich Gutes berichten: keinerlei Kreuzschmerzen, auch nicht nach stundenlangem Herumhängen auf Bikertreffen.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel