So testet MOTORRAD (Archivversion)

Praxis Fahren (30 Punkte): eine entscheidende Kategorie. Stimmt der Halt auf der Raste, sind Gang- und Bremshebel schnell erreichbar, wie komfortabel lässt sich der Stiefel auf dem Motorrad tragen?

Nässetest (30 Punkte): Viele Punkte, die aber nur vergeben werden, wenn zwei Stiefelpaare im Fülltest (Dauer acht Stunden) und Tauchbad (zehn Minuten Walkbewegungen unter Wasser) wirklich dichthalten. Je Versager werden 7,5 Punkte abgezogen.

Sicherheit (15 Punkte): Bewertet wurden die Beschaffenheit von Verstärkungen und Reflektoren sowie der abstreifsichere Halt am Fuß.

Praxis Gehen (10 Punkte): Wo drückt der Stiefel, wenn man mal per pedes unterwegs ist?

Handhabung (10 Punkte): Volle Punkte nur, wenn Einstieg und Verschluss überzeugen.

Verarbeitung (5 Punkte): Wie ist es um die Qualität bestellt? Ein Blick auf die Schusterleistung im Günstigsegment.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote