So testet MOTORRAD Punktspiel

Praxistest (25 Punkte): Dieses Kriterium bewertet die Alltagstauglichkeit und die Handhabung der Jacken sowie deren Passform und Tragekomfort auf dem Motorrad. Auf den Testfahrten wurde unter anderem die Belüftungsfunktion überprüft sowie die Flatterneigung bei Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h ermittelt.

Nässetest (25 Punkte): Ein MOTORRAD-Tester musste mit jeder Jacke zehn Minuten auf einer BMW F 800 S dem kräftigen Wasserstrahl aus einem Gartenschlauch trotzen, der einem sehr heftigen Gewitterguss gleichzusetzen ist.
Stoßdämpfung/Sicherheit (20 Punkte): Wie vollständig ist die Protektorenausstattung? Wie gut sind die Protek-toren fixiert? Außerdem wurden von sämtlichen Protektoren auf einem Fallprüfstand* in Anlehnung an die europäische Norm EN 1621-1/2 die Restkraftwerte ermittelt. Und: Besitzen die Jacken Reflexmaterial?

Schmutzabweisung (15 Punkte): An mehreren Stellen der Jackenfront wurden Proben von Wein, Schmutzwasser, Öl und Senf aufgebracht und eine knappe Stunde der prallen Sonne ausgesetzt. Sind nach dem Abspülen noch Flecken sichtbar?
Ausstattung (10 Punkte): Sind die Jacken vollständig ausgestattet? Stichworte: Taschen, Belüftungen, Weitenverstellungen, Thermofutter et cetera.

Verarbeitung (5 Punkte): Ausfallende Druckknöpfe, schlampige Nähte oder Verarbeitungsfehler geben Abzüge.
*Firma Sas-Tec, 71706 Markgröningen

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel