Sonnenschutzmittel (Archivversion)

Getöntes Visier
Vorteile: Gesamtes Sichtfeld abgedunkelt, keine störende Hell-Dunkel-Grenze; bei Bedarf schnell hochgeklappt; für die meisten Helme in vielen verschiedenen Tönungsgraden erhältlich
Nachteile: Nicht ECE-konform; nicht nachttauglich; im hochgeklappten Zustand (beispielsweise bei Fahrt in unbeleuchtetem Tunnel) extreme Zugluft

Sonnenbrille
Vorteile: Je nach Tönung hoher Blendschutz möglich; auch bei hochgeklapptem Visier und maximaler Frischluftzufuhr guter Augenschutz
Nachteile: Helm muss brillentauglich sein (Kanal für Bügel); nicht nachttauglich; während der Fahrt nicht abzusetzen (Gefahr bei Einfahrt in Tunnel); gerät beispielsweise Staub ins Auge, kann nicht mit den Fingern gerieben werden, ohne die Brille abzusetzen

Nolan VPS-System
Vorteile: Einfach und unabhängig vom Visier zu bedienen; guter Blendschutz
Nachteile: Mehrgewicht; Schmutz kann sich zwischen Visier und außenliegender Sonnenblende festsetzen – reinigungsintensiv; Luftwiderstand und Geräuschniveau bei hochgeklappter Blende erhöht; nur für wenige Nolan-Helmmodelle erhältlich

Sunax-Sonnenblende
vorteile: Passt in nahezu jeden Helm; durch leichte Kopfneigung je nach Bedarf guter Blend­schutz oder ungetrübte Sicht möglich; kann jederzeit demontiert und in einen anderen Helm eingebaut werden; verhältnismäßig preisgünstig (ab 19,95 Euro bei Louis)

Nachteile: Kante der Sonnenblende ständig im Sichtfeld; während der Fahrt nicht entfernbar; nur schmaler Schutz­streifen

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote