Stadler Traveler/Journey Plus <br /> Sehr hochwertige Verarbeitung; gute bis sehr gute Passform mit ausreichend langem Rücken; prima platzierte Protektoren mit sattem Sitz an Ellbogen dank Weitenverstellung; hervorragender Tragekomfort, Anzug kaum zu <br /> spüren; wirkungsvolle Belüftung im Brustbereich, bei geöffneten Reißverschlüssen auch <br /> an Oberarmen, Oberschenkeln und Achseln; gut platzierte Innentasche; eng schließbare Ärmelbündchen; komplette Protektorenausstattung; aufgrund des mehrschichtigen Aufbaus nahezu ganzjährig zu benutzen<br /> Minus<br /> Wenig abriebfeste Kunststoff-Reißverschlüsse; Kragen und Jackenbund sowie Beinabschlüsse fallen etwas zu weit aus; <br /> fummeliges An- und <br /> Ausziehen mit Weste <br /> und Innenjacke

-Urteil: sehr gut
(91 Punkte)

Bemerkungen
Zweiteiler mit modularem Aufbau, bestehend aus der Basisjacke mit großflächigen Einsätzen aus luftdurchlässigem Material (Dynatec Air, Cordura AFT), einer Überweste mit hohem Schlechtwetterkragen sowie der herausnehmbaren Gore-Tex-Innenjacke mit aufblasbarem Luftkammersystem (Gore Airvantage), deren Ärmel zudem mit temperaturausgleichendem Funktionsmaterial ausgestattet sind; Jacke ist demnächst mit kleinen Änderungen auch als reines Sommer-Modell ohne Überweste und Innenjacke unter der Bezeichnung »Sundancer« für
259 Euro erhältlich; zehn Jahre Garantie; realistische Größenangabe

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel