Test: Helme der Mittelklasse (Archivversion)

Uvex Boss 3000

Im Wettstreit von zwölf Helmen zwischen 150 und 200 Euro hatte der Uvex Boss 3000 (aktueller Preis 219,95 Euro) nach den fünf Wertungsprüfungen Stoßdämpfung, Unfallschutz, Sicht, Aerodynamik und Komfort die Visierkante vorn. Gut sind das niedrige Geräuschniveau, das beschlagfreie Doppelvisier, der einfache Visierwechsel sowie der feste Sitz. Ebenfalls empfehlenswert: Shark RSF Prisma und Shoei RX-R.
Anzeige

Test Sporthandschuhe (Archivversion) - Held Galaxy

Die Held Galaxy (aktueller Preis 152,50 Euro) setzten sich im Testfeld der 15 Sporthandschuhe souverän an die Spitze. Zwar wirken die Handschuhe mit ihren großflächigen Karbon-Kevlar-Einsätzen durch Doppelungen und Polsterung etwas steif, aber ansonsten gibt es für Passform, Stoßdämpfung, Schleifschutz und Verarbeitung jeweils die Note sehr gut. Ebenfalls mit sehr gut bewertet wurden die Held Profi.

Test Thermokombis (Archivversion) - Gericke Rondane

Wer nach einem sehr empfehlenswerten Thermokombi Ausschau hält, sollte sich sputen, denn der prima ausgestattete Hein Gericke Rondane läuft aus. Solange der Vorrat reicht, wird der wasserdichte und sehr gut isolierende Anzug mit dem abnehmbaren Thermokragen zum Preis von 209,95 Euro abverkauft. Den im Test ebenfalls mit sehr empfehlenswert benoteten Thermoboy von Polo gibt es leider nicht mehr.

Test Textiljacken um 200 Euro (Archivversion) - Polo Spyke Gigant

In einem insgesamt enttäuschenden Testfeld von acht Mittelklasse-Textiljacken mit Funktionsmembran schlug sich die Spyke Gigant von Polo (aktueller Preis 219,95 Euro in Herrengröße) noch am besten. Sie sammelte mit guter Ausstattung, angenehmem Tragekomfort und prima Verarbeitung Punkte und überstand als einzige Jacke neben der MQP Element den Nässetest unbeschadet. Dafür gab es die Note empfehlenswert.

Test Helme der Oberklasse (Archivversion) - Shoei Raid

In der Sicherheit sind Helme der Oberklasse ab 250 Euro billigeren Exemplaren zwar nicht unbedingt überlegen, wohl aber in Sachen Ausstattung und hochwertiger Verarbeitung. Speziell Letzteres zeichnet den mit sehr empfehlenswert beurteilten Shoei Raid (aktueller Preis ab 299,95 Euro) aus, der im Test zudem mit guter Stoßdämpfung und festem Sitz überzeugte. Knapp dahinter belegte der Uvex V1 Platz zwei.

Test Regenkombis um 50 Euro (Archivversion) - Ixs Orca

Von zehn getesteten Regenkombis der preislichen Mittelklasse hielten nur fünf Exemplare dem minutenlangen Wasserschwall aus einem Hochdruckgerät stand. Darunter auch die Ixs Orca (aktueller Preis 52,50 Euro), die mit kleinem Packmaß, hoch reichendem, eng schließbarem Kragen sowie großzügigem Schnitt ein sehr empfehlenswert einheimste. Ebenfalls dicht waren Frank Thomas Aquasport und Modeka »8021«.

Test Halswärmer (Archivversion) - Bikers Bike Pit

Bei eisigen Temperaturen sollte unbedingt eine Halskrause die obligatorische Thermobekleidung ergänzen, um Zugluft im Hals- und Nackenbereich zu vermeiden. Am besten eignen sich Halswärmer, die bis übers Kinn reichen, um den kälteempfindlichen Unterkieferbereich zu schützen. Dies gelang im Praxisvergleich von 18 Halskrausen dem Exemplar von Bikers namens Bike Pit (29,95 Euro) am überzeugendsten.

Test wasserdichte Handschuhe (Archivversion) - Dane Tornby

Perfekter Wind- und Regenschutz sowie ein gutes Trageverhalten mit sensiblem Griffgefühl waren beim Praxistest von 16 als wasserdicht beworbenen Handschuhen mit Funktionsmembran gefragt. Die besten Antworten lieferte der absolut wasserdichte Dane Tornby (69,95 Euro), der mit seinen stark vorgeformten Fingern sowie der praxisgerechten Ausstattung als einziger das Urteil sehr empfehlenswert erreichte.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote