Test: Racer

Anbieter: Racer,
Telefon 0043/7229-74818, www.racer.at
Preis: 99 Euro
Größen: S bis XXL
Farben: Schwarz, Schwarz/Silber
Materialien: Rind-/Ziegenleder (Oberhand), Pittards-Haarschafleder (Innenhand)
Ausstattung: Schleifschutz-Einsätze aus Metallgeflecht an Oberhand, Daumen und Stulpe, unterlegt mit Schaumpolster; Lederdopplungen an Innenhand, Fingerrücken und Außenkante, zum Teil mit Kevlar unterlegt; Klettriegel am Handgelenk; Stulpe
mit Weitenverstellung; Innenfutter
an Oberhand; Belüftungsöffnungen
an Mittelfinger und Oberhand; Lederstretch an Daumen
Trageverhalten: bequemer
Handschuh; aufgrund des geschmeidigen Leders sehr gutes Griffgefühl
und hoher Tragekomfort, obwohl der Schnitt mit nur ansatzweise vorgekrümmten Fingern nicht optimal ausfällt; kein Druck durch Nähte oder geformte Einsätze; problemloses
An- und Ausziehen, da Innenfutter fixiert; lange, eng schließbare Stulpe; realistische Größenangabe; leichte Abfärbungen
Sicherheit: sehr sicherer Sitz des Handschuhs durch stabilen Klettriegel am Handgelenk mit ausreichend
bemessenem Verstellbereich; miserable Stoßdämpfung an Oberhand und Stulpe bei punktueller Krafteinwirkung, Lederdopplungen als Schleifschutz
an allen relevanten Stellen

Fazit: bequemer Handschuh
mit magerer Sicherheitsausstattung, dazu nicht farbecht

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote