Übergangsmonate: Bekleidungsberatung (Archivversion)

Lederlatzhose und Dreivierteljacke: Schwarz zu tragen ist keine Frage der Mode, sondern der Weltanschauung. Ein weiteres Muß ist Leder, das dem persönlichen Image auch beim Kneipenbesuch einen guten Dienst erweist. Die Fahrsicherheit ist ein nicht zu verachtender Nebeneffekt. Dreiviertellange Lederjacken mit herausnehmbarem Innenfutter und Latzhosen sind für überzeugte Schwarzfahrer eine gute Möglichkeit, Frühling und Herbst ohne Nierenbeckenentzündung zu überstehen.+ guter Sicherheitsstandard durch abriebfestes Leder+ keine Kältebrücken durch hochgezogene Latzhose+ gute Anpassung an unterschiedliche Temperaturen durch herausnehmbares Jackeninnenfutter- kein Regenschutz- bedingt atmungsaktiv- bei hohen Temperaturen und starker Sonneneinstrahlung sehr warm- meist keine Protektoren

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote