Vemar VPS-Racing

Preis: 179 bis 189 EuroGrößen: XS bis XLFarben: Blau, Schwarz und fünf Dekorvarianten Außenschale: Polycarbonat Gewicht*: 1507 GrammSonstiges: zwei Jahre Garantie; Klick-Verschluss; herausnehmbares Innenfutter und auswechselbare Wangenpolster; Visier- und Kopfbelüftung; aufgeklebte Lufthutzen; Windabweiser am Kinn; AtemluftabweiserPraxistestFahrgeräusche: gut bis befriedigendAerodynamik: sehr gut bis gut Plus: absolut beschlagfreies Visier; gute Führung im Wangenbereich, dadurch bis in hohe Geschwindigkeiten stabil; spürbare Kopfbelüftung, gut zu bedienen; schneller, einfacher VisierwechselMinus: fummeliger Verschluss; für Brillenträger wenig geeignetFazit: Bis auf das relativ hohe Gewicht und den hakenden Klickverschluss gibt’s am Vemar wenig auszusetzen. Das leicht zu wechselnde Visier ist völlig beschlagfrei, die Passform mit dem straff geführten Wangenbereich kommt vor allem Sportfahrern entgegen, die Belüftung funktioniert ordentlich und lässt sich gut bedienen – wenn jetzt noch Gewicht und Geräuschniveau niedriger wären, wäre alles paletti. MOTORRAD-Urteil: gut *Größe L

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote