Verschlüsse (Archivversion)

Vieles ist bereits genormt, bei den Verschlüssen herrscht jedoch immer noch Artenvielfalt

Doppel-D-RingDer Klassiker, einfach, zuverlässig, leicht und bequem. Nur das Einfädeln erfordert mehr Zeit (Arai, Dainese)SchiebetasteTypisch italienisches Steckschloss. Schließt zuverlässig, Öffnen ist wegen des kleinen Schiebers nicht optimal (Agv, FM, Ixs, Uvex, Vemar)DoppeltasteDas klassische Steckschloss von Shoei kommt wieder. Ganz aus Metall, flach und schön einfach zu betätigenDrucktasteDank großer Taste einfach zu bedienen. Wichtig: Beim Schließen sorgfältig einrasten lassen (Kiwi, HJC)ZahnriemenVorteil: Riemenlänge variierbar, schließt zuverlässig. Nachteil: relativ klobig und schwer (Nolan)

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote