Vorbildlich gearbeitet (Archivversion) Sechs Richtige

Diese Details sollten Schule machen. Unsere Best-of-Show aus 32 Produkten für insgesamt 7652 Euro und zehn Cent.

Nur keinen dicken Hals bekommen:
Ein weicher Einsatz am Kragen, der nicht einschneidet oder auf Dauer unangenehm auf der Haut reibt. Ein empfehlenswert flauschiges Feature, das an der Büse-Textiljacke Nardo eingearbeitet ist und echten Komfort bringt.

Rundum sicher:
Mittlerweile sollte der umlaufende Verbindungsreißverschluss wie hier bei der Gericke-Kombi zur Standardausstattung zählen. Etliche Anbieter setzen aber immer noch auf den anachronistischen Schrittgurt oder setzen kurze Alibi-Reißverschlüsse am Rücken ein.

Kein feuchter Händedruck:
Wasserdichte Handschuhe, mit denen sich exzellent zupacken lässt? Möglich wird das, wenn die Klimamembrane wie beim Held Shakal direkt mit Ober- und Unterstoff des Handschuhs verklebt wird. Das Verfahren wird bislang nur bei Gore-Tex angeboten.

Hart am Wind:
Zieht’s gerne oben oder unten rein? Mal wieder das Halstuch vergessen? Gut, wenn die Kombi bereits serienmäßig über einen zugsicheren Übergang von der Jacke zum Helm verfügt. Ein tolles Extra, gesehen bei der Ixs-Jacke Paraguay.

Es geht auch leiser:
Einen Helm richtig leise machen, das ist kein großes Hexenwerk. Meistens reicht schon ein guter Windabweiser am Kinnteil, wie hier beim HJC-Modell, um störendes Windrauschen von den Ohren fernzuhalten. Auch nasskalte Witterung wird so ausgesperrt.

Nichts für Wadenbeißer:
Fußballer und solche die es werden wollen, stehen bei Motorradstiefeln auf effektive Weitenversteller an der Wade. Vieles im Sortiment hat Alibifunktion. Dieser von Uvex funktioniert prächtig. Nur so kann der Schaft perfekt anliegen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel