Vorstellung Produkte (Archivversion) Neue Helme und Bekleidung

Arai
In einem äußerst martialischen Look präsentiert Arai das Sondermodell "Hayes Jolly Roger" des Crosshelms VX-3, welches ab sofort in limitierter Auflage im Fachhandel erhältlich ist. Besonderer Clou: Die Wangenpolster lassen sich im Notfall über spezielle Laschen lösen und sollen so die Helmabnahme bei Unfallopfern erleichtern, ohne dass Zug auf die Wirbelsäule ausgeübt wird. Für die Belüftung sind sieben voll verschließbare Einlässe in der Helmschale aus Fiberglas untergebracht. Den Helm gibt es in den Größen XS bis XXL.

Anbieter: Arai Deutschland, Telefon 02802/948480, www.araideutschland.de.
Preis: 579 Euro.


Alpinestars
Dank der Kombination von wasserdichter und atmungsaktiver Gore-Tex-Membran sowie Thinsulate-Isolierung und Fleece-Futter soll der neue Handschuh Polar zum Touren bei allen Wetterlagen taugen. Mit einem doppelten Klettverschluss beugt der Alpinestars dem ungewollten Abstreifen bei einem Sturz vor und ist mit Karbonschalen und Polsterungen auf den Handrücken sowie an den Fingern ausgerüstet. Den Handschuh aus einem Leder-Textil-Mix gibt es in den Größen S bis XXXL und in den Farben Blau, Rot und Schwarz.

Anbieter: Alpinestars, Telefon 0039/0423-5286, www.alpinestars.com.
Preis: 119,95 Euro.


Berik
Auffälligstes Merkmal des neuen, nur in Schwarz erhältlichen Einteilers Enigma von Berik ist der breite, auf hohe Beweglichkeit ausgelegte Kevlar-Einsatz im Brustbereich. Für den Unfallschutz befinden sich Schaumprotektoren an Ellbogen und Knien, ein weiteres Paar im Schulterbereich wird durch Hartschalenkappen an der Außenseite ergänzt. Das herausnehmbare und waschbare Futter soll dank einer speziellen Wabenform den Einstieg in die Rindleder-Kombi erleichtern und zusammen mit perforierten Einsätzen im Leder für eine bessere Luftzirkulation sorgen. Die Größen reichen von 48 bis 58.

Anbieter: Held, Telefon 08321/66460, www.held.de.
Preis: 899 Euro.


DIFI
Auf gute Erkennbarkeit ist die Textiljacke Xenon AX von Difi ausgelegt. Dazu verbirgt sich im Rücken eine große reflektierende Fläche, die per Reißverschluss geöffnet werden kann. Als Wetterschutz verfügt die Jacke über eine wind- und wasserdichte sowie atmungsaktive Klimamembran und ein herausnehmbares Thermofutter. Für die Sicherheit sind an Ellbogen und Schultern Protektoren eingesetzt, am Rücken lässt sich ein CE-Protektor auf Wunsch nachrüsten. Ärmel- und Saumweitenversteller sollen zusammen mit dem Einsatz elastischer Materialien für eine gute Passform sorgen. Über einen kurzen und langen Verbindungsreißverschluss lässt sich die Jacke mit entsprechend ausgerüsteten Hosen koppeln. Die Xenon gibt es in Schwarz, Schwarz/Rot und Grau/Schwarz, die Größen reichen von XS bis XXXL.

Anbieter: Motoport, Telefon 04451/915200, www.motoport.de.
Preis: 259,95 Euro.


FLM
Den Komfort von Textil und die Passform einer Lederkombi verspricht Polo beim Zweiteiler Thunder aus einem Cordura-Leder-Mix. An Schultern, Ellbogen und Knien sind Protektoren eingesetzt, am Rücken und an den Hüften können sie nachgerüstet werden. Jacke und Hose lassen sich per Reißverschluss koppeln, an den Knien befinden sich Klettflächen zur Aufnahme von Knieschleifern. Das winddichte Futter ist herausnehmbar und kann in einer extra Tasche verstaut werden. Größen: 48 bis 58.

Anbieter: Polo, Telefon 0180/5225785, www.polo-motorrad.de.
Preise: Jacke 199,95 Euro; Hose 179,95 Euro.


HJC
"Großkopferte" aufgepasst: Der neue Integralhelm FG-15 von HJC ist in den Dekoren Schwarz-metallic und Drago sogar in 4XL erhältlich (ansonsten bis XXXL). Los geht es bereits bei XXS (51/ 52). Über auswechselbare Wangenpolster soll sich der Helm, dessen Außenschale aus einem Fiberglas-Verbund besteht, an die eigene Kopfform anpassen lassen. Windabweiser, Atemschutz und Stoffbeutel sind serienmäßig, das Visier ist außen kratzfest und innen mit einer beschlagfreien Beschichtung ausgestattet. Zehn Belüftungsöffnungen sollen für ein angenehmes Klima sorgen.

Anbieter: HJC, Telefon 02131/523560, www.hjc-helmets.de.
Preis: ab 199,99 Euro.


IXS
Ganz auf modebewusstes Biken ist die Damenjacke Desiree ausgerichtet. Zum stylischen Look gesellen sich für den Motorrad-Alltag Taillenversteller, ein herausnehmbares Thermofutter sowie Protektoren an Schultern und Ellbogen. An Front und Rücken sind Reflektoren eingesetzt, für den Wetterschutz sorgt eine wind- und wasserdichte sowie atmungsaktive Klimamembran. Per Verbindungsreißverschluss kann die Textiljacke, die es in den Damengrößen XS bis XXL und in den Grundfarben Grau, Grün, Rot und Schwarz gibt, mit passenden Motorradhosen kombiniert werden.

Anbieter: Hostettler, Telefon 07631/18040, www.ixs.de.
Preis: 189,90 Euro.


M-Tech
Auf den ganzjährigen Einsatz ist die Textiljacke Adventure des italienischen Labels M-Tech getrimmt. Als Wetterschutz kommt die C-Change-Klimamembran zum Einsatz, die sich wechselnden Temperaturen anpassen soll. Für eine optimale Durchlüftung an heißen Sommertagen lässt sie sich komplett herausnehmen. Zwölf Taschen, davon sieben wasserdichte, bieten reichlich Stauraum. Schulter-, Ellbogen und ein Rückenprotektor gehören zur Serienausstattung, der Brustbereich besitzt stoßabsorbierende Einlagen.

Anbieter: MV Trading, Telefon 08841/ 626585, www.m-tech.it.
Preis: 419 Euro.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel