Winterhandschuhe: Vergleichstest (Archivversion) Fazit

Angeführt von den
hervorragenden Held- und Dane-Handschuhen sowie den sehr guten BMW eignen sich
bis auf die Bering alle Testexemplare für kalte Temperaturen. Dass
es einige undichte Pro-
banden gab, ist ärgerlich. Am besten nach dem Kauf mittels Tauchbad überprüfen, gegebenenfalls umgehend reklamieren und auf Garantie umtauschen. Mit einem Endergebnis von 78 Punkten und einem Kaufpreis von knapp 50 Euro bieten die warmen und wasserdichten Spool das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Könnten sie noch in Sachen Sicherheit überzeugen, wären sie der Kauftipp. Wer weder beim Kälte- noch beim Unfallschutz irgendwelche Abstriche machen will, muss
etwas mehr investieren und kommt um Held oder Dane nicht herum.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel