X-Lite X-801 Champion

Preis: 399,50 EuroGrößen: XS bis XXLFarben: drei Dekorvarianten Außenschale: Composite-Fibre (GFK/Kevlar/Karbon) Gewicht*: 1405 GrammSonstiges: fünf Jahre Garantie; Doppel-D-Verschluss; herausnehmbares Innenfutter und auswechselbare Wangenpolster; kombinierte Visier- und Kinnbelüftung, Kopfbelüftung; aufgeklebte Lufthutzen; Windabweiser am Kinn; Atemluftabweiser; Pin-Lock-Visier; Vorbereitung für Abreißscheiben; auch als einfarbiges Modell Start (329, 50 Euro) oder Dekorvariante Tribal (359,50 Euro) mit Ratschenverschluss und ohne herausnehmbares Innenfutter erhältlich PraxistestFahrgeräusche: gut bis befriedigendAerodynamik: sehr gut bis gut Plus: spürbare Belüftung, vor allem im Kinn- und Visierbereich; angenehm weiches Polster; absolut beschlagfreies Visier; sehr schneller, einfacher VisierwechselMinus: im Test einer der aufgeklebten Spoiler abgebrochen; für Brillenträger wenig geeignet; Atemluftabweiser zu lockerFazit: Der X-801 ist das günstigste Integralmodell der Marke X-Lite, die zur Nolan-Gruppe gehört, und eine der positiven Überraschungen für 2003. Bei den Testfahrten konnte der X-Lite mit seiner prima Aerodynamik, der guten Belüftung, seinem beschlagfreien (Doppel-)Visier und dem angenehmen Innenfutter überzeugen. MOTORRAD-Urteil: sehr gut bis gut *Größe L

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote