Yamaha

Neben eher freizeitorientierten Shirts und Blousons führt Yamaha Fahrerbekleidung im Zubehörprogramm. Dazu zählt als Topmodell die zweiteilige Lederkombi R-Series (rechts), die in drei auf die Sportmodelle abgestimmten Farbkombinationen erhältlich ist. Die 865 Euro teure Lederhaut ist unter anderem mit CE-Protektoren an den neuralgischen Stellen, Belüftungsöffnungen und abriebfesten Keprotec-Einsätzen an Ellbogen und im Schritt ausgestattet. Die Paddock-Jacke (unten, 209 Euro) passt sich farblich ebenfalls den Sportmodellen an.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote