18.03.2013 Von: Thomas Schmieder
MOTORRAD

Das E-Bike "E-Rockit" geht in Serie Totgesagte leben nun doch länger ...

In diesen Tagen startet die Auslieferung der ersten Serienmaschinen des „E-Rockit“ in Berlin.

Erockit

Foto-Show: Der Human-Hybrid geht ab, der Human-Hybrid legt los.   12 Bilder

 

 

 

Zum Preis von 12460 Euro bietet der „Human-Hybrid“ ein unvergleichliches Fahrerlebnis: Statt eines „Gas“-drehgriffs dient eine Tretkurbel, wie beim Fahrrad, als Potenziometer für den 12 PS starken Elektromotor. Die Beschleunigung beim Ampelstart ist Dank 75 Newtonmeter Drehmoment enorm – begleitet von der perfekten Illusion, ein „Mörder-Pedelec“ zu bewegen und selbst für den Vortrieb des 123 Kilogramm leichten Motorrads zu sorgen. Als Reichweite der Lithium-Ion Nanophosphat-Akkus verspricht der Hersteller je nach Nutzung 50 bis 70 Kilometer.

Im Jahr 2013 sollen in Berlin-Marzahn insgesamt 100 bis 120 E-Rockits produziert werden.


 Zum Thema Alternative Antriebe (Hybrid, Elektro & Co.)

 Übersicht: Alle Elektro-Bikes aus dem MOTORRAD-Katalog


Mehr über ...
Berlin  Elektro-Bike  Kleinserie 


DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

EICMA2014_Randspaltenbanner
Club der guten Knipser
Club der guten Knipser
Ein gutes Foto aus der Motorradwelt in petto? Clubmitglieder können ihr bestes Bild auf unseren...mehr
Mercedes-AMG übernimmt 25 Prozent von MV Agusta
Mercedes-AMG übernimmt 25 Prozent von MV Agusta

Mercedes-AMG, selbst Teil der Daimler AG, und der Motorradhersteller MV Agusta haben eine... mehr

Erlkönig Ducati Multistrada 2015
Erlkönig Ducati Multistrada 2015

Eigentlich wollte Ducati auf der EICMA 2014 eine riesige Überraschung landen. Wir haben die neue... mehr

Rückruf für Yamaha MT-07
Rückruf für Yamaha MT-07

Yamaha hat einen Rückruf für die Yamaha MT-07 gestartet. Laut Hersteller kann es aufgrund des... mehr

Gebrauchtmarkt
35788