BMW-Systemhelm in neuer Farbe Signal-Helm von BMW

Ab Mitte Mai ist der Systemhelm 6 aus dem Programm von BMW in den Größen 52/53 bis 64/65 auch in der neuen Farbe Fluorgelb erhältlich.

Anzeige
Foto: BMW

Mit dem Systemhelm 6 in der Farbe Leuchtgelb bietet BMW Motorrad nun einen Helm, mit dem sicher ziemlich auffällt. Der nach Angaben von BMW 1570 beziehungsweise 1670 Gramm wiegende Helm ist mit einer Doppelscheibe und einer integrierten Sonnenblende ausgestattet. Diese lässt sich mit Hilfe eines Schiebers an der linken Helmkante stufenlos verstellen.

Das Außenvisier mit sehr großem Sichtfeld ist beidseitig kratzfest beschichtet und soll die UV-Strahlung zu 100 Prozent absorbieren. Mit der "hydrophilen Innenscheibe" verspricht BMW bei feuchter Witterung den bestmöglichen Beschlagschutz. Zusätzlich soll die verschließbare Visierbelüftung für klare Sicht auch bei schlechtem Wetter sorgen.

Die Außenschale aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) wird in zwei Größen gefertigt. Die Innenschale aus expandiertem Polystyrol (EPS) besteht aus mehreren Segmenten zur optimalen Dämpfung. Die gesamte Innenausstattung aus Alcantara- und Coolmax-Gewebe (DuPont) lässt sich mitsamt der in verschiedenen Größen lieferbaren Nacken- und Wangenpolster zum Waschen herausnehmen.

Der für den Einbau der BMW-Kommunikationsanlage vorbereitete Systemhelm 6 weist laut BMW auch in der Aerodynamik und Aeroakustik Bestwerte auf. Er soll optimal im Luftstrom liegen und zu den leisesten Klapphelmen auf dem Markt zählen.

Neben der neuen Farbe Fluorgelb (530 Euro) ist der BMW Motorrad Systemhelm 6 auch in Nachtschwarz-uni (495 Euro), Dark Grey matt und White Silver metallic (je 520 Euro) sowie in zwei Dekorvarianten (Cosmic, SharpEdged – je 570 Euro) lieferbar. Die Preise gelten für den deutschen Markt.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel