Helm: AGV GP-Tech Vom Doktor empfohlen

Rossis Helmmarke AGV erweitert mit dem GP-Tech ihr Supersport-Segment: Der noble Italiener protzt mit einem ausgeklügelten Belüftungssystem, das für einen kühlen Fahrerkopf sorgen soll, und mit einem dank Carbon, Kevlar und Fiberglas sehr geringen Gewicht.

Foto: mps-Studio
Das Leichtbau-Versprechen ließ sich auf der Waage nicht bestätigen – 1431 Gramm sind lediglich Durchschnitt. Dafür funktionert die Lüftung wie versprochen gut, Gesicht und Kopf werden bei geöffneter Lüftung mit viel Frischluft versorgt, sowohl Klarglas- als auch getöntes Visier blieben im Test beschlagfrei.

Negativ fallen die lauten Windgeräusche sowie die Abreißvisierhalterungen am Standardvisier auf, die beim Schulterblick stören, außerdem könnte das Sichtfeld bei sportlicher Haltung nach oben hin etwas größer sein. Tragekomfort und Verarbeitung machen einen hochwertigen Ein­druck.
PS-Urteil: befriedigend (3 von 5 Sternen)
Preis: unifarben 560 Euro, Testexemplar 610 Euro
Größen: XXS bis XXXL
Farben/Dekore: 9
Kontakt: www.agv.it

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote