Helm »Sportintegral Carbon« von BMW (Ausprobiert) Ausprobiert

l BMW-Sportintegral
Carbon
Einen ultraleichten Integralhelm mit ECE 22.05 bietet BMW, Telefon 089/3820,
für 1450 Euro. Der Sportintegral Carbon wiegt nach MOTORRAD-Messung lediglich 986 Gramm (Größe L). Auf vielen hundert Kilometern Autobahn und Landstraße
konnte der Neue überzeugen.
Zu den Pluspunkten zählen neben dem
extrem niedrigen Gewicht die perfekte Passform mit sehr guter Führung im Wangenbereich, das kuschelige, herausnehmbare Innenfutter, die funktionelle, gut zu be-
dienende Visierbelüftung, die gut spürbare Kopfbelüftung, die hervorragende Aerodynamik, die für geringe Nackenkräfte sorgt, das angenehm niedrige Geräuschniveau, der leichtgängige Doppel-D-Verschluss und die hohe Bewegungsfreiheit. Kritik gibt’s beispielsweise für das geschraubte Visier, das keine Rastung besitzt und bei extremen Bedingungen leicht beschlagen kann.
Außerdem wirkt die Arretierung in ge-schlossenem Zustand über einen seitlich
angebrachten Nippel wenig Vertrauen
erweckend. Weitere kleine Mängel: Durch sehr hohe Wangenpolster ist die Sicht zur Seite leicht eingeschränkt, und die Kopfbelüftung lässt sich nicht verschließen. Außerdem gilt es den exorbitant hohen
Preis zu verschmerzen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote