AGV-Helm im Rossi-Design Des Doktors neue Mütze

Nicht ganz günstig, dafür aber selten: AGV wirft eine Valentino-Rossi-Edition seines Pista GP auf den Markt.

Fotomontage: Ost; Foto: AGV

Die Grafik des AGV Pista GP „Soleluna 2013“ in knalligen Farben wurde von Designer Aldo Drudi entworfen: Die beiden Glücksbringer Sonne und Mond auf Vorder- und Rückseite sind miteinander verflochten, den Kinnbügel schmückt die legendäre Nummer 46 des mehrfachen MotoGP-Weltmeisters Valentino Rossi.

Die Symbole Sonne und Mond, die der „Doktor“ schon bei seinem ersten Weltmeistertitel trug, gelten als Synonym für Rossis Charakter: sonnig und launisch. Seine Lieblingsfarbe Gelb dominiert das Design und steht für Energie.

Anzeige

Die Außenschale des AGV Pista GP „Soleluna 2013“ ist komplett aus Kohlefasern gefertigt, in Größe M soll er lediglich 1275 Gramm auf die Waage bringen. Im Falle eines Aufpralls löst sich der Spoiler auf der Rückseite und sorgt so für mehr Sicherheit. Der Motorradhelm ist mit Doppel-D-Verschluss ausgestattet und kommt in vier Größen auf den Markt. Selbstverständlich kann beim Soleluna 2013 das Futter zum Waschen herausgenommen werden. Für mehr Komfort wurde auf Nähte an den Kontaktflächen verzichtet, die Passform kann mit zusätzlichen Polstern optimiert werden. Der Verkaufspreis des AGV Pista GP „Soleluna 2013“ liegt bei sportlichen 1300 Euro.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel