Neuheiten Januar 2011: Helme Neues von Caberg und Arai

MOTORRAD hat die neuen Helme von Caberg und Arai gesichtet.

Anzeige
Foto: Hersteller

Caberg Ego

Das Besondere dieses neuen Integralhelms aus Italien: Ein 60 cm² großes, verschließbares Lochblech-"Schiebedach" soll für perfekte Belüftung sorgen. Den ECE-geprüften, rund 1500 Gramm schweren Thermoplast-Helm gibt es in vier dezenten Unifarben und sechs Dekoren ab 199,90 Euro. Anbieter: Germot, Tel. 06103/459100, www.germot.de

Anzeige
Foto: Hersteller

Arai Axces

Der Edel-Helmbauer aus Japan will jetzt ran an eine jüngere Szene. Features wie verschiedene Materialdichten oder verschieden starke Wangenpolster kennt man schon von anderen Arai-Helmen. Wirklich neu ist eigentlich nur der Preis, mit dem Arai nun in der Mittelklasse angreifen will: ab 369 Euro. Weitere Infos: Arai Deutschland, Telefon 02802/948480, www.araideutschland.de

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel