Ratgeber: Kaufen Der neue Shoei-Helm

MOTORRAD testete den neuen Shoei Helm Qwest.

Foto: mps-Fotostudio

Ab September 2010 liegt er im Handel: der Shoei Qwest, neuer Tourenhelm und Nachfolger der Raid-Serie. Die japanischen Entwickler legten besonders viel Wert auf verbesserte Aerodynamik und geringeres Geräuschniveau. Der in den Größen XXS bis XXL (vier Schalengrößen!) lieferbare, 1400 Gramm schwere Qwest liegt tatsächlich superstabil im Wind, das Gesichtsfeld ist recht groß, die Belüftung gut und die Passform hervorragend. Für Shoei-Verhältnisse ist er tatsächlich leise - laut Hersteller 60 Prozent leiser als der Vorgänger, doch im direkten Vergleich mit den absoluten Geräusch-Musterknaben (Schuberth!) wäre noch etwas mehr gegangen. Kostet in Uni-Farben 369 Euro, mit Dekor 100 Euro mehr. www.shoei.de.

MOTORRAD-Urteil: Gut bis sehr gut

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote