Testsieger Integralhelme mit Sonnenblende (MOTORRAD 6/2014) HJC RPHA ST

Der HJC RPHA ST hat im Vergleichstest 8 Integralhelme mit Sonnenblende in MOTORRAD 6/2014 das Prädikat "Testsieger" erzielt.

Foto: mps-Studio

HJC RPHA ST

Anbieter: HJC, Tel. 0 21 31/52 35 60, www.hjc-europe.com

Preis: 369,90 Euro (Dekor 399,90 Euro)

Größen: XS bis XXL

Gewicht: 1518 g/1573 g (Herstellerangabe/XL gewogen)

Farben: Weißmetallic, Schwarzmetallic, Mattschwarz, elf Dekore;

Helmschale: GfK-Mix

Verschluss: Doppel-D

Herstellungsland: Südkorea

ECE-Prüfzei­chen: E 1 (Deutschland)

Ersatzvisiere: klar/getönt/verspiegelt, 45,95/45,95/55,95 Euro

Ausstattung: Pinlock-Visier (beigelegt), Windabweiser am Kinn (montiert), Atemluftabweiser (montiert), Helmbeutel (hochwertig)

Plus: Leichtes Aufsetzen; hervorragende Passform, knackiger, trotzdem sehr komfortabler Sitz, angenehmes Futter; gute Aerodynamik; niedriges Geräuschniveau, sehr gute Oberkopf- und Kinnteilbelüftung mit sehr leicht zu bedienenden Schiebern; praxisgerechte und klar definierte Visierrastung, großes Sichtfeld, perfekte Visierverriegelung, sehr einfacher Visierwechsel; sehr einfache Sonnenblendenbedienung; gute Brillentauglichkeit; tadellose Verarbeitung; sehr gute Schlagdämpfungswerte

Minus: Enger Ausstieg, Kinnriemenpolster zu kurz; riecht im Neuzustand etwas fies

Fazit: Überzeugt in der Praxis und im Labor, ist sehr gut verarbeitet, und auch der Preis ist für das Gebotene absolut fair – der RPHA ST ist ein würdiger Testsieger und zeigt, was HJC mittlerweile draufhat.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut

Video: EICMA-Produkthighlight von HJC.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel