Testsieger On-/Offroad-Helme (MOTORRAD 21/2014) Nishua Enduro Carbon

Der Motorradhelm Nishua Enduro Carbon hat im On-/Offroad-Helme-Test in MOTORRAD 21/2014 das Prädikat "Testsieger" erzielt

Foto: mps-Studio

Anbieter: Louis, Tel. 0 40/73 41 93 60, www.louis.de

Preise: 279,95 Euro

Größen: XS bis XL

Gewicht: 1270 ± 50g/1334 Gramm (Herstellerangabe/XL gewogen)

Farbe: Schwarz

Helmschale: Karbon

Verschluss: Doppel-D

Herstellungsland: China; ECE-Prüfzeichen E 1 (Deutschland)

Ersatz-Visiere: klar/getönt (je 34,95 Euro)

Ausstattung: Pinlock-Visier (montiert), Windabweiser am Kinn, Helmbeutel (normal)

Plus: Sehr einfaches Auf- und Absetzen; sehr leicht; sehr gute Brillentauglichkeit; hervorragende Passform, sehr angenehmes Futter; sehr gute Aerodynamik, liegt auch bei höherem Tempo absolut stabil; relativ niedriges Geräuschniveau; gute Belüftung, praxisgerechter Oberkopf-Belüftungsschieber; klare Visierrastung, sehr großes Sichtfeld, einfacher Visierwechsel, Pinlock serienmäßig; verstellbarer Schirm; ordentliche Verarbeitung; hervorragende Schlagdämpfungswerte; Preis

Minus: Kinnriemenpolsterung zu kurz; keine Visier-Arretierung im komplett geschlossenen Zustand; extrem eingeschränkte Farbauswahl

Fazit: Stabil und relativ leise auf der Straße, leicht und luftig auf losem Untergrund – der Nishua setzt das Mix-Thema konsequent um. Top Schlagdämpfungswerte machen den Testsieg endgültig klar.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote