6 Bilder
Dainese D-Air Misano 1000.

Dainese D-Air Misano 1000 ab November 2015 erhältlich Motorradlederjacke mit Airbag

Die Dainese D-Air Misano 1000 ist eine Motorrad-Lederjacke mit Standalone-Airbag-System für den Straßengebrauch. Sie ist ab November 2015 erhältlich.

Dainese hat in der vergangenen Woche eine neue Motorrad-Lederjacke mit einem elektronischem Standalone-Airbag-System für den Straßengebrauch vorgestellt. Die neue Dainese D-Air Misano 1000 benötigt keine Installation am Motorrad. Die gesamte Elekronik und das GPS-System sind im Rückenprotektor der Jacke integriert. Eine Mikrofaser-Struktur im Inneren der Motorradjacke soll ein gleichmäßiges Aufblasen der Rückenfläche auf 5 cm ermöglichen.

Ein Algorithmus soll 800 Mal in der Sekunde überprüfen, wie sich der Motorradfahrer verhält. Mit Hilfe von sechs Sensoren soll so ermittelt werden, wann der Airbag im Falle eines Sturzes ausgelöst wird. Die Dainese D-Air Misano 1000 ist auf den besonderen Schutz von Schlüsselbein, Brustbereich und Rücken ausgelegt. Auch Verletzungen im Halsbereich soll die Airbag-Lederjacke im Falle eines Sturzes reduzieren.

Anzeige

Das Airbag-System kann über einen in der Jacke integrierten Schalter an- und ausgeschaltet werden. Der Status des Airbags wird durch eine am rechten Ärmel integrierten LED angezeigt. Ein ähnlich funktionierendes Airbag-System hatte Alpinestars im vergangenen Jahr in Mailand vorgestellt. Die Dainese D-Air Misano 1000 wird voraussichtlich ab November in zwei Farben für 1499 Euro erhältlich sein.

Anzeige

Hersteller-Video zur neuen Dainese D-Air Misano 1000

So soll's ausschauen, wenn die Dainese D-Air Misano 1000 auslöst.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel